Anwendungen Gepäckfächer
Product Preview
Handle
Cursor von links nach rechts bewegen um Produkte in Aktion zu sehen.

Gepäckfächer

Die Nachfrage nach größeren Gepäckfächern in Flugzeugen hält weiter an. Zum einen wollen Reisende immer mehr Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen. Zum anderen geht das Boarding schneller, wenn Passagiere zügig einen Platz für ihr Gepäck finden. Mit steigender Platzkapazität nimmt allerdings auch das Beladungsgewicht zu und damit die Notwendigkeit, Gepäckfächer mit leistungsstarken Kraftunterstützungen und sicheren Verschlusssystemen auszustatten.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Gepäckfächer vergrößern und dennoch mit leichten, sicheren und komfortablen Motion-Control-Komponenten ausrüsten können. Unsere E-Latches eröffnen Ihnen dabei sogar mehr Design-Freiräume.

Lift Assist Unit (LAU)

take it easy …

Eine echte Erleichterung

Die Lift Assist Unit (LAU) ist eine intelligente elektromechanische Einheit, welche die Öffnung von Gepäckfächern steuert und Kraftunterstützung zum Schließen der Fächer bietet. Crew und Passagiere können mit den LAUs selbst schwere Behälter ganz komfortabel bedienen.

Dabei misst, berechnet und entscheidet die LAU selbstständig unter allen Nutzlastbedingungen, wann die Kraftunterstützung erforderlich ist. Die Kraft wird sofort bereitgestellt-leichtgängig und geräuschlos. Der Effekt ist beeindruckend: Egal, ob voll beladen oder leer, die Behälter öffnen sich mit gleichbleibender Geschwindigkeit. Crew und Passagiere können also auch leere Gepäckfächer ohne zusätzlichen Kraftaufwand mühelos öffnen.

Elektronische Funktionen mit minimalem Stromverbrauch

Der Energiebedarf ist der Unit ist verschwindend gering, da der Strom nur für die Funktion des Mikroprozessors benötigt und die erforderliche Stützkraft durch die mechanische Feder erzeugt wird. Ein integriertes LED-System unterstützt optimal bei der Erstinstallation und bei der Fehlersuche. Nach Gebrauch kann das Licht einfach ausgeschaltet werden.

Zur Produktseite Anfrage per E-Mail
Highlights
  • Elektromechanische Kraftunterstützung
  • Reduziert die benötigte Kraft zum Schließen von Gepäckfächern
  • Ermöglicht die Einhaltung der Regularien der FAA-Behörde
  • Extrem niedriger Stromverbrauch
  • Sehr leicht und platzsparend
  • Einige Parameter können Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend programmiert werden
  • Auch als rein mechanische Lösung lieferbar
HIGHLIGHTS
  • Qualifiziert nach RTCA-DO160-Standard
  • Leichtbauweise mit High-End-Materialien wie Aluminiumlegierungen, Edelstahl und Titan
  • Gewichtsunabhängige Dämpfung mit konstanter Bewegungsgeschwindigkeit
  • Wirkt einseitig in Druck- oder Zugrichtung sowie zweiseitig in beide Richtungen
  • Kein externer Endanschlag nötig
  • Lange Lebensdauer mit mehr als 300.000 Hüben

Ölbremsen

smooth, easy, controlled …

Ölbremsen ermöglichen es Ihnen Gepäckfächer mit Leichtigkeit zu öffnen und zu schließen. Egal ob voll beladen oder leer, das Fach öffnet sich immer mit gleichbleibend komfortabler Geschwindigkeit. Dabei verkraftet die leichte Ölbremse mehr Gewicht als man ihr zutraut. Unabhängig davon, wie schwer das Gepäck ist, welches die Passagiere in dem geöffneten Fach verstauen, sie braucht keinen externen Endanschlag.

Zur Produktseite Anfrage per E-Mail

Befestigungselemente für Ölbremsen

it‘s as simple as that …

Ölbremsen brauchen einen starke, intelligente Befestigung, die sich kur- zerhand lösen lässt. So können Sie Gepäckfächer schnell austauschen oder instand halten. Genau darin liegt die Stärke dieses einzigartigen Befestigungselements. Das jeweilige Fach kann mit wenigen Handgriffen von den Ölbremsen getrennt und genauso zügig wieder angebracht werden, einfach einrasten – fertig.

Zur Produktseite Anfrage per E-Mail
HIGHLIGHTS
  • Patentiertes Design
  • Schnelle Befestigung der Ölbremse am Gepäckfach mittels Click-In System
  • Ermöglicht die einfache Demontage des Gepäckfachs von der Ölbremse
  • Frei von Vibrationsgeräuschen im Flugbetrieb
HIGHLIGHTS
  • Sicheres Schließen der Gepäckfächermit visueller Statusanzeige
  • Integration ins Kabinenmanagementsystem und Attendant Panel möglich
  • Kabelgestützte und drahtlose Steuerungsmöglichkeiten via CAN-Bus Integration oder Bluetooth mit Mesh Technologie
  • Ausfallsichere mechanische undelektronische Notfallauslösung
  • Sehr leicht und platzsparend
  • Mehr Gestaltungsmöglichkeiten für Designer bei der Kabinenbeleuchtung sowie bei der Größe und Position des Gepäckfach-Öffners

E-Latch

play it safe …

Unschlagbare Sicherheit

Die elektronische Ausführung der Latches verschließt Gepäckfächer nicht nur sicher, nein, das Flugpersonal kann auch schnell erkennen, ob wirklich alle Fächer verschlossen sind, da ein grünes bzw. rotes Licht im Gepäckfach-Öffner den Verschluss-Status anzeigt. Werden die E-Latches dann noch ins Kabinenmanagementsystem integriert, genügt dafür ein einziger Blick auf das Flight Attendant Panel. Damit lässt sich sogar zentral steuern, wann Passagiere die Fächer öffnen können und wann nicht.

Deutliche Platz- & Gewichtseinsparungen

Gegenüber mechanischen Verschlusssystemen sparen Sie mit dem Einbau von E-Latches fast 50% Gewicht. Da die E-Latch- Kabel im Rahmen des Gepäckfaches verlaufen, nehmen sie dazu auch noch deutlich weniger Bauraum in Anspruch. Die Passagiere wird es freuen, denn so bleibt mehr Platz für ihr Gepäck.

Neue Freiheit im Design

Die Kabel der E-Latches sind flexibel und lassen sich auch für stilvolle LED-Beleuchtungskonzepte verwenden. Daraus ergeben sich völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Designer. Jetzt können sie die Position und Größe der Gepäckfach-Öffner frei wählen sowie innovative Akzente in der Kabinenbeleuchtung setzen.

Anfrage per E-Mail